Frau Holles Apfelplätzchen

frau-holles-apfelplaetzchenZutaten:

500gr Kartoffeln,
1 Ei,
180gr Mehl,
10gr Salz,
2 - 3 Äpfel,
Zucker,
Zimt,
Puderzucker

Zubereitung

1. Die gekochten Kartoffeln pressen, mit dem Ei, Mehl und Salz zu einem Teig verkneten.
2. Den Teig dünn ausrollen, eine hälfte mit kleingeschnittenen Apfelstücken belegen, danach mit Zucker und Zimt bestreuen, die andere Hälfte darüberklappen.
3. Die Teigplatte mit dem Wellholz nochmals leicht andrücken, in etwa 8 cm große Quadrate schneiden und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten.
4. Zum Schluss à la Frau Holle mit Puderzucker beschneien.

 

Rezept von der "Jausenstation Weißenbach" in Großalmerode-Weißenbach.

Frau Holle Kuchen

Frau Holle KuchenZutaten

3 Tasse/n Mehl
4 Ei(er)
2 Tasse/n Zucker
½ Tasse Öl, (Sonnenblumenöl)
1 Tasse Mineralwasser, mit Kohlensäure
3 TL Backpulver
500 g Erdbeeren
2 Pck. Tortenguss, rot
2 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Vanillezucker
100 g Schokolade, weiß, geraspelt

Zubereitung

Eier, Zucker, Öl und Wasser mit einem Handrührgerät cremig schlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Durch das Sieben wird der Teig besonders luftig. Die Masse auf einem tiefen, mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und bei 175° C ca. 20 Min. backen.

Unterdessen die Erdbeeren zerkleinern oder pürieren.
Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und mit der Erdbeermasse
verrühren. Diesen Erdbeerguss auf den abgekühlten Teig streichen. Abkühlen lassen.

Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker verrühren und steif schlagen.

Auf dem Kuchen verteilen und mit den weißen Schokoladenraspeln bestreuen.

In Vierecke schneiden und servieren.
Arbeitszeit: ca. 25 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 20 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal