6.000ster Besucher des Holleums kommt aus Spangenberg

6000 besucher holleum 002 web

Mit Spannung wurde er erwartet und am vergangenen Sonntag war es endlich soweit: im Holleum (Frau-Holle-Museum) in Hessisch Lichtenau konnte der 6.000ste  Besucher gezählt werden.

Die ersten Gäste an diesem Tag kamen aus Schaumburg, waren aber etwas zu früh dran, um die magische Grenze von 6.000 Besuchern zu überschreiten.
Mehr Glück hatte eine Familie aus Spangenberg, die sich völlig überrascht zeigte, als sie von Bürgermeister Michael Heußner mit einer Fanfare begrüßt wurde. Als Jubiläumsbesucher wurde der 3-jährige Fynn ausgemacht. Neben der Urkunde, einem Bilderbuch und Schneekugelbonbons für den kleinen Fynn erhielten die Eltern einen Gutschein über 50,-- € für den Besuch von Kultur-Veranstaltungen in Hessisch Lichtenau.

  • 6000-besucher-holleum-001-web
  • 6000-besucher-holleum-titel-web