Belgische Radgruppe zu Besuch In Hessisch Lichtenau

  • Drucken

desseler radfahrer web 001Auf den Besuch einer ganz besonderen Radgruppe durfte man sich am Mittwoch freuen. 15 belgische Radfahrer aus der Partnerstadt Dessel wurden von Bürgermeister Michael Heußner im Rathaus der Lossestadt begrüßt.

Organisiert und angeführt wurde die Gruppe von Helmut Riemenschneider, der ein begeisterter Radfahrer ist und weltweit schon unzählige Radreisen unternommen hat. Der 79-Jährige, der selbst aus Hessisch Lichtenau-Retterode stammt, nutzte diese Gelegenheit, seinen Radfreunden einmal die Schönheiten seiner Heimat zu zeigen. Eine Umrundung des Meißners über Bad Sooden Allendorf, das Grenzmuseum und Witzenhausen vertiefte diese Eindrücke noch. In zwölf Tagen legt die Gruppe auf ihrer Tour, die auch wieder in Belgien endet, rund 1.200 Kilometer zurück.
Erwähnenswert ist auch, dass die Teilnehmer der Gruppe fast ausschließlich zwischen 70 und 80 Jahre alt sind. Der jüngste Teilnehmer nutzt die Tour, um, von seiner Drohne begleitet, Luftaufnahmen von der Reise zu machen.

Foto Rolf Günther