Corona bedingte Schließung des Hallenbades

Das Hallenbad in Hessisch Lichtenau wird ab dem 02. November 2020 geschlossen.
Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben beschlossen Institutionen und Einrichtungen die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind ab dem 02. November zu schließen.
Darunter fallen u.a. Schwimm- und Spaßbäder. Aufgrund der steigenden Zahlen der Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) sollen durch die Kontaktbeschränkungen weitere Neuinfektionen unterbunden werden.
Die Maßnahmen zur Schließung gelten zunächst bis Ende November.