Pressemitteilung zur Initiative "Hessisch Lichtenau LebensWert"

heli lebenswert

Am 21. Februar 2018 fand im Bürgerhaus Hessisch Lichtenau eine Informationsveranstaltung zum Thema „Zukunftsfähige Innenstadt“ statt. Bürgermeister Michael Heußner hatte interessierte Bürgerinnen und Bürger zu dieser öffentlichen Veranstaltung eingeladen und eröffnete die Sitzung mit einer Präsentation über den demografischen Wandel, dessen Auswirkungen auf das Kaufverhalten und den damit einhergehenden Leerstand von Geschäftsräumen in der Innenstadt.

In Folge der angeregten Diskussion fand der von Bürgermeister Michael Heußner vorgeschlagene Titel „Hessisch Lichtenau LebensWert“ große Zustimmung und man einigte sich darauf, mehrere Arbeitskreise („Ideenfindung“, „Einkauf, Handel und Leerstände“, „Wohnen, Sauberkeit und Sicherheit“, „Kultur und Soziales“, sowie „Jugend“ und „Digitalisierung“) zu gründen, in denen sich Bürgerinnen und Bürger themenbezogen mit Problemen auseinandersetzen sowie Ideen und Lösungsansätze entwickeln können.

Ziel ist es, den Stadtkern Hessisch Lichtenaus langfristig durch gezielte Angebote, die Stärkung des Handels und die Schaffung von Erlebnisräumen für Jung und Alt wieder attraktiv und lebenswert zu machen.

Ein nächster Sitzungstermin der Initiative ist für Donnerstag, den 19. April 2018, 19:00 Uhr, im kleinen Saal des Bürgerhauses, Sälzerstraße 2, 37235 Hessisch Lichtenau anberaumt. An diesem Abend wird zunächst von allen Beteiligten der Arbeitskreise über deren Struktur, Inhalte und Ziele entschieden. Im Anschluss werden die einzelnen Arbeitskreise ihre Arbeit in gesonderten Räumlichkeiten aufnehmen.

Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, sich den Arbeitskreisen anzuschließen und aktiv an der Zukunftsfähigkeit der Stadt Hessisch Lichtenau mitzuwirken.

Die Ergebnisse der einzelnen Sitzungen werden in Zukunft auf der Hompage der Stadt Hessisch Lichtenau unter der Rubrik „Leben & Wohnen“ – „Hessisch Lichtenau LebensWert“ nachzulesen sein.