rathaus

Herzlich Willkommen im Rathaus der Stadt Hessisch Lichtenau

In diesem Teil unserer Homepage finden Sie alles rund um die Verwaltung und die politischen Gremien unserer Stadt - von A wie Ansprechpartner bis Z wie Zahlen & Fakten. Auch das örtliche Satzungsrecht und die Stadtverordneten und ihre Entscheidungen stehen Ihnen zur Verfügung. Und sollten dennoch Fragen offen bleiben -  unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.


Kreisverwaltung richtet „Zentrale Anlaufstelle“ im Rittersaal ein

Für die Kunden der Kreisverwaltung werden neue Regelungen zum Besuch der Dienststellen in
Eschwege und Witzenhausen eingeführt, wenn eine persönliche Kontaktaufnahme in den Räumen der
Verwaltung notwendig ist.

In Eschwege wird dazu im Rittersaal eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet, von dort aus können sich
Kunden ab sofort dann telefonisch mit den zuständigen Sachbearbeitern im Haus in Verbindung
setzen. Wenn es notwendig ist, kann der jeweilige Sachbearbeiter im Rittersaal dann auch ein
Kundengespräch unter Beachtung der besonderen Hygienehinweise führen. Darüber hinaus werden
weitere Informationen für die Kunden bereitgestellt werden.

Weiterlesen: Kreisverwaltung richtet „Zentrale Anlaufstelle“ im Rittersaal ein

Richtigstellung Corona-Tests im Werra-Meißner-Kreis

Selbstverständlich wird auch im Werra-Meißner-Kreis weiter getestet.

Durch eine missverständliche und daraus resultierende Falschmeldung kursiert das Gerücht, dass Corona-Tests im Werra-Meißner-Kreis nicht mehr durchgeführt werden. „Dies ist definitiv falsch“, stellen Landrat Stefan G. Reuß und Erster Kreisbeigeordneter und Gesundheitsdezernent Dr. Rainer Wallmann fest.

„Selbstverständlich werden auch bei uns weiterhin Corona-Tests durchgeführt. Die entstandene Gerüchteküche und daraus resultierende Falschmeldung wird ausdrücklich hiermit korrigiert. Alle medizinisch und epidemiologisch relevanten Fälle werden auch weiterhin getestet. Auch im Werra-Meißner wird sich streng an die Richtlinien des Robert-Koch-Institutes (RKI) gehalten. Daher sollten alle Verunsicherungen hiermit aufgelöst werden. Wichtig ist, dass sich die Menschen an die Vorgaben halten und die Sozialkontakte auf ein Minimum herunterfahren, um die Verbreitung der Corona-Pandemie einzudämmen bzw. die Infektionsketten zu durchbrechen und zu minimieren“, so Landrat und Erster Kreisbeigeordneter.

Corona-Bürgertelefon im Werra-Meißner-Kreis geschaltet

Der Werra-Meißner-Kreis gibt bekannt, dass unter der Nummer 05651 335580 ab sofort von 8 Uhr bis 18 Uhr ein Corona-Bürgertelefon eingerichtet ist.

Bei Unsicherheit können sie sich darüber hinaus auch an die folgenden Servicenummern wenden:

Hotline Land Hessen: 0800 5554666

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117