rathaus

Herzlich Willkommen im Rathaus der Stadt Hessisch Lichtenau

In diesem Teil unserer Homepage finden Sie alles rund um die Verwaltung und die politischen Gremien unserer Stadt - von A wie Ansprechpartner bis Z wie Zahlen & Fakten. Auch das örtliche Satzungsrecht und die Stadtverordneten und ihre Entscheidungen stehen Ihnen zur Verfügung. Und sollten dennoch Fragen offen bleiben -  unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.


Zugang zur Verwaltung in Corona-Zeiten

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Mitarbeiter der Verwaltung stehen für alle Anliegen zur Verfügung, sowohl im Rathaus und in der Roten Schule als auch im Bürgerbüro und im Büro für Kultur und Tourismus. Vorläufig ist es aber unabdingbar, dass Sie vor Ihrem Besuch bei uns online oder telefonisch einen konkreten Termin vereinbaren. Aufgrund des erhöhten Aufkommens an Telefonaten im Bürgerbüro kann es dazu kommen, dass Ihr Gespräch nicht sofort entgegen genommen werden kann. Zum vereinbarten Termin werden Sie dann von uns hereingelassen. Selbstverständlich bitten wir um Beachtung der allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln sowie während Ihres Besuchs um das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.

 

Wellnessgutscheine für pflegende Angehörige

Im Namen des Werra-Meißner-Kreises wird Folgendes veröffentlicht:

„Wellnesstag für pflegende Angehörige — als Gutscheinvariante

Pflegende Angehörige sind besonders hart von den Einschränkungen, die die Pandemie mit sich bringt, betroffen: Tagespflegeeinrichtungen waren geschlossen, die Unterstützung durch ambulante Pflegedienste oder Hilfe und Unterstützung durch Kinder und/oder Enkel wurden aus Angst vor Ansteckung ebenfalls auf ein Minimumreduziert. Angehörige von an Demenz erkrankten Pflegebedürftigen sind zusätzlich durch das ständige Wiederholen der für die Betroffenen nicht nachvollziehbaren Hygienemaßnahmen und den Wegfall wichtiger Alltagsroutinen belastet.
Diesen Personen möchte die Kreisverwaltung etwas Gutes tun: da die Wellnesstage für pflegende Angehörige bereits im Frühjahr - nun auch im Herbst - coronabedingt ausfallen mussten, wurde vom Seniorenbüro gemeinsam mit Rüdiger Ulrich ein Gutschein-Paket geschnürt.

Weiterlesen: Wellnessgutscheine für pflegende Angehörige

Achte Allgemeinverfügung

zum Schutz der Bevölkerung vor der weiteren Ausbreitung
des Corona-Virus SARS-CoV-2
auf dem Gebiet des Werra-Meißner-Kreises
vom 28.12.2020
Aufgrund von §§ 28 Abs. 1, 28 a des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten (Infektionsschutzgesetz - lfSG) vom 20.07.2000 (BGBI. 1 S. 1045), zuletzt geändert durch Gesetz vom 18.11.2020 (BGBI. 1 S. 2397), in Verbindung mit § 5 Abs. 1 des Hessischen Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst (HGöGD) vom 28.09.2007 (GVBI. 1 S. 659), zuletzt geändert durch Gesetz vom 06.05.2020 (GVBI. S. 310), § 35 Satz 2 des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (HVwVfG) vom 15.01 .201 0 (GVBI. S. 18), zuletzt geändert durch Gesetz vom 12.09.2018 (GVBI. S. 570), sowie § 6 b der Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung - CoKoBeV) des Landes Hessen vom 26.11.2020, in der Fassung der mit Wirkung vom 21. Dezember 2020 in Kraft getretenen Änderungen durch Art. 1 Nr.1 bis 3 der Siebten Verordnung zur Änderung der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung vom 21. Dezember 2020 (GVBI. S. 953), ergeht für das Gebiet des Werra-Meißner-Kreises folgende

Allgemeinverfügung