Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grund- und Gewerbesteuer – Hebesatzsatzung –

- Bekanntmachung -

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 15. September 2016 (GVBl.  S. 167),  des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2794)  und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) i. d. F. der Bekanntmachung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 02. November 2015 (BGBl. I S. 1834) hat die Stadtverordnetenversammlung  der Stadt Hessisch Lichtenau  in der Sitzung am 09. Dezember 2016 die folgende Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grund- und Gewerbesteuer – Hebesatzsatzung – beschlossen:

Neues Bundesmeldegesetz

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wir weisen darauf hin, dass ab dem 01.11.2015 das neue Bundesmeldegesetz in Kraft tritt.

Ab diesem Zeitpunkt muss bei einer Anmeldung eine Wohnungsgeberbescheinigung vorgelegt werden.

Diesen Vordruck finden Sie auf unserer Homepage unter „Formulare - Fachbereich 3".