Vorbereitung und Durchführung der Kommunalwahlen und der Ausländer-beiratswahl am 14. März 2021

  • Drucken

Am 14. März 2021 finden die Kommunalwahlen (Wahl zur Stadtverordnetenversammlung, Wahl zu den Ortsbeiräten und Wahl des Kreistags) sowie die Ausländerbeiratswahl statt.

Der Landeswahlleiter hat mittlerweile die vorgeschriebenen Vordrucke überarbeitet und im Internet zur Verfügung gestellt. Diese können unter www.wahlen.hessen.de abgerufen werden.

Es handelt sich dabei um folgende Vordrucke:

• Niederschrift über die Versammlung zur Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber
• Wahlvorschlag
• Zustimmungserklärung
• Bescheinigung des Wahlrechts
• Bescheinigung der Wählbarkeit

Zusätzliche Unterstützungsunterschriften sind notwendig für Parteien oder Wählergruppen sowie für Kandidatinnen und Kandidaten,

• deren Partei oder Wählergruppe nicht während der vor dem Wahltag laufenden Wahlzeit im Hessischen Landtag oder aufgrund eines Wahlvorschlags aus dem Lande im Bundestag mit mindestens einem Abgeordneten vertreten ist,

oder

• deren Partei oder Wählergruppe nicht mit mindestens einer Person seit Beginn der laufenden Wahlzeit in der Vertretungskörperschaft vertreten ist.

Das Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift wird Ihnen im Rathaus, Landgrafenstraße 52, 37235 Hessisch Lichtenau durch den Gemeindewahlleiter Herrn Jens Hellmer (Zimmer 19) oder die stellv. Gemeindewahlleiterin Frau Ines Hartmann (Zimmer 22) ausgehändigt.

Bitte keine alten Vordrucke verwenden. Diese Bekanntmachung ist nicht die Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen, da diese zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt.


Hessisch Lichtenau, 8. September 2020

Der Gemeindewahlleiter
gez. Hellmer