Bekanntmachung Feldwegeinzug

Die städtische Feldwegeparzelle „In der Schollinge“ Gemarkung Quentel Flur 10 Flurstück 21 in der Größe von 666 qm ist für die Allgemeinheit entbehrlich geworden.

Es ist daher beabsichtigt, die Wegefläche gemäß § 35 des Hessischen Ver-waltungsverfahrensgesetzes (HVwVfG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Januar 2010 (GVBl. I S. 18), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 12. September 2018 (GVBl. S. 570), einzuziehen. Mit der Rechtskraft des Wegeeinzugsverfahrens endet die Eigenschaft als öffentliche Wegeparzelle.

Die Lage der Wegefläche kann während der Dienststunden bei der Stadtverwaltung Hessisch Lichtenau, Dienstgebäude „Rote Schule“, Landgrafenstraße 12, - Zimmer 2 - 37235 Hessisch Lichtenau, in der Flurkarte eingesehen werden.

Rechtsbehelfsbelehrung:
Gegen die beabsichtigte Einziehung kann innerhalb eines Monats nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung schriftlich beim Magistrat der Stadt Hessisch Lichtenau, Landgrafenstraße 52, 37235 Hessisch Lichtenau, Widerspruch erhoben werden.

37235 Hessisch Lichtenau, 08. November 2018

Der Magistrat
der Stadt Hessisch Lichtenau
gez. Schäfer-Brassel
Fachbereichsleiterin
Bauen, Wohnen und Umwelt