Ehrung für 35 Jahre im Ehrenamt

Urkundenuebergabe

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 30. Oktober 2020 wurde dem ehemaligen Stadtverordnetenvorsteher Robert Hollstein offiziell seine Ernennungsurkunde zum Ehrenvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung übereicht. Bürgermeister Michael Heußner und Hollsteins Amtsnachfolgerin Inge Harder würdigten den langjährigen persönlichen Einsatz des Geehrten in seinen zahlreichen Ämtern und überbrachten für die städtischen Gremien die besten Wünsche. Der Ehrentitel war von der Stadtverordnetenversammlung bereits in der Sitzung am 2. Juli 2020 verliehen worden, die Übergabe der Urkunde konnte aber aufgrund der Coronalage erst jetzt stattfinden. Robert Hollstein war über Jahrzehnte ehrenamtlich für die Bürger der Stadt aktiv, von 1985 bis 2016 im Ortsbeirat Wickersrode, wo er von 1997 bis 2016 auch Ortsvorsteher war, im Haupt- und Finanzausschuss von 1997 bis 2016, dessen Vorsitzender er von 2006 bis 2016 war und in der Stadtverordnetenversammlung von 1989 bis 2020, deren Vorsitzender er von 2016 bis 2020 war.