Steuern und Abgaben

Kommunale Abgaben 2017 in der Stadt Hessisch Lichtenau

– Stand: 01.01.2017 –

 

Grundsteuer

Hebesätze für Grundsteuer A + B: 590 %

 

Gewerbesteuer 

Hebesatz für Gewerbesteuer: 390 %

 

Wassergeld

3,19 € / m³ + gesetzl. Umsatzsteuer von derzeit 7 % = 3,41 € / m³

Zählergebühr (incl. gesetzl. Umsatzsteuer von 7 %)

Zählergröße

Groß-
wasser
Zähler
Qn 150

Verbundzähler
bis zu
Qn 2,5
bis zu
Qn 6

über
Qn 6

Qn 40 Qn 60 Qn 150
1,07 € 1,50 € 2,78 € 22,20 € 45,31 € 55,11 € 65,11 €

 

Abwassergebühren

- bei zentraler Klärung : 2,95 € / m³

- bei Hausklärgruben : 2,07 € / m³

- Niederschlagswassergebühr : 1,01 € / m²

 

Wasserbeiträge

Schaffensbeitrag je m² Veranlagungsfläche: 1,75 € + gesetzl. Umsatzsteuer (z.Zt. 7 %)

 

Abwasserbeiträge

Schaffensbeitrag je m² Veranlagungsfläche: 3,35 €

 

Hausanschlusskosten

Der Aufwand für die erstmalige Herstellung einer Anschlussleitung an die Abwasserentsorgungs- und Wasserversorgungsanlagen ist der Stadt zu erstatten, derjenige für Änderung, Erneuerung, Unterhaltung, Reparatur, Reinigung und Beseitigung (Stilllegung) durch die Gebühr abgegolten.

 

Erschließungsbeiträge

nach BauGB: 90 % der beitragsfähigen Kosten

 

Straßenbeiträge

nach HessKAG:

25 % bei überörtlichen Durchgangsstraßen

50 % bei innerörtlichen Durchgangsstraßen

75 % bei Anliegerstraßen

- jeweils der beitragsfähigen Kosten -

 

Kindergartengebühren

Betreuung monatlich jährlich
ganztags 199,00 € 2.388,00 €
vormittags 134,00 € 1.608,00 €
vormittags erweitert 166,00 € 1.992,00 €
Schulkinder 70,00 € 840,00 €
Krippengruppe 259,00 € 3.108,00 €
U 3 Kinder Aufschlag 30%

 

Hundesteuer

Hund monatlich jährlich
Ersthund 8,00 €   96,00 €
Zweithund 9,50 € 114,00 €
jeder weitere Hund 11,00 € 132,00 €

 

Spielapparatetesteuer

Die Steuer beträgt je angefangenem Monat und Apparat für Apparate

mit Gewinnmöglichkeit 15 v.H. der Bruttokasse (in Spielhallen, Gaststätten und stg. Aufstellorten)

mit Darstellung sexueller Handlungen, Rassismus, Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder Tiere pp. 25 v.H. der Bruttokasse, höchstens 250,00 € (unabhängig vom Aufstellort)

ohne Gewinnmöglichkeit 6 v.H. der Bruttokasse, höchstens jedoch in Gaststätten 20,00 €, in Spielhallen 40,00 €

 

Die wichtigsten Abgaben wurden vorstehend stark vereinfacht dargestellt und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Rechtsverbindliche Ansprüche ergeben sich ausschließlich aus den im Bekanntmachungsorgan (HNA) veröffentlichten jeweiligen Satzungen der Stadt Hessisch Lichtenau.