Zählerinformationen

Zaehler1

 

Display und Infocode

Display

MULTICAL® 21 ist mit einem großen, leicht lesbaren, speziell entwickelten Display versehen.

Die fünf großen Ziffern geben die Anzahl von Kubikmetern an. Die drei kleinen Ziffern sind Dezimalen. Das Symbol L (rechts von m³) ist immer ausgeschaltet, wenn der Zähler in Betrieb ist, da es lediglich bei der Produktionskontrolle und der Überprüfung des Zählers verwendet wird. Die Durchflusspfeile links im Display zeigen, dass Wasser durch den Zähler läuft. Wenn es keinen Durchfluss gibt, sind alle Pfeile ausgeschaltet.

Die Infocodes im Display haben folgende Bedeutung und Funktion:

Infocode  blinkt im Display

Bedeutung

LEAK

Der Zähler ist während der letzten 24 Stunden keine Stunde lang durchgehend ohne Durchfluss gewesen.

Dies kann ein Zeichen eines undichten Wasserhahns oder eines laufenden Toilettenspülkastens sein.

BURST

Der Wasserverbrauch ist für eine halbe Stunde auf einem konstant hohen Niveau geblieben, was auf einen Rohrbruch hindeutet.

TAMPER

Betrugsversuch. Der Zähler darf nicht mehr für Abrechnungszwecke verwendet werden.

DRY

Der Zähler ist nicht wassergefüllt. In diesem Falle wird nichts gemessen.

REVERSE

Das Wasser fließt in die falsche Richtung durch den Zähler.

RADIO OFF blinkt

Der Zähler befindet sich immer noch in Transporteinstellung, und der eingebaute Funksender ist ausgeschaltet. Der Sender schaltet automatisch ein, wenn der erste Liter Wasser durch den Zähler durchgelaufen ist.

RADIO OFF

RADIO OFF leuchtet dauerhaft. Der Funk ist dauerhaft ausgeschaltet. Aktivieren mit DataTool (nur bei Modul 96 und 99)

°° (zwei quadratische

’Punkte’)

Zwei kleine Vierecke, die abwechselnd blinken, zeigen, dass der Zähler aktiv ist.

’A’ gefolgt von einer Ziffer

Zeigt die Anzahl von metrologischen Änderungen an, die der Zähler nach der Werkseichung durchgegangen ist. Wenn keine Änderungen gemacht worden sind, sind sowohl das Symbol ’A’ als auch die Ziffer ausgeschaltet.