Willkommen in Hessisch Lichtenau,

dem "Tor zum Frau Holle-Land"

Eingebettet in einer zauberhaften Landschaft, deren Flora und Fauna einst Märchenerzähler und Dichter anregten und von der Goethe schrieb: „Die Gegend ist überherrlich." liegt Hessisch Lichtenau. Gleich zwei bedeutende Ferienstraßen, die Deutsche Märchenstraße und die Deutsche Fachwerkstraße, führen die Gäste direkt hierher. Historische Gebäude, Parks und Gärten finden Sie am Tor zum Frau Holle-Land, in der Stadt zur „Lichten Aue" aus dem Jahre 1289. Hessisch Lichtenau empfängt Sie mit allen Reizen eines Fachwerkstädtchens, innerhalb der Stadtmauer gelegen, kleine Gassen und verträumte Hinterhöfen. In dem noch vollständig erhaltenen Stadtmaueroval ist Geschichte allgegenwärtig.

Hier beginnen Sie Ihre Entdeckungsreise oder runden Sie stimmungsvoll ab.

 

Ab in die Mitte 2021 – Heli ist dabei!

Hessisch Lichtenau 1

Tim Frühling und der Minister Tarek Al-Wazir mit der Urkunde für Hessisch Lichtenau

Die Sieger des diesjährigen Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“ mit dem Thema „Für Momente, die zählen“ stehen fest: Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir zeichnete am Dienstag, den 20. April 2021 die Preisträger bei einer digitalen Veranstaltung aus.

Auch die Stadt Hessisch Lichtenau, vertreten durch das Büro für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing, hat sich mit dem untenstehenden Video beworben und zählt nach den Jahren 2009, 2016 und 2019 auch dieses Jahr zu den Preisträgern.

Weiterlesen: Ab in die Mitte 2021 – Heli ist dabei!