Kinderbetreuung wieder möglich

Mit der 35. Corona-Änderungsverordnung haben sich erneut Änderungen für den Bereich der Kinderbetreuung ergeben.
Ab Montag, 17.05.2021, soll wieder jedes Kind in Hessen Zugang zu einem Angebot der Kindertagesbetreuung haben, d.h. der Appell der Landesregierung, Kinder möglichst zu Hause zu betreuen, gilt nicht mehr.
Die Regelungen der sogenannten Bundesnotbremse bleiben unbeschadet dessen in Kraft, so dass die Änderung unmittelbare Auswirkungen nur auf diejenigen Landkreise und kreisfreien Städte hat, in denen keine Notbetreuung (gemäß § 28b IfSG i.V.m. § 2 Abs. 4 EinrichtungsschutzVO - Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen über 165) stattfindet.

Weiterlesen: Kinderbetreuung wieder möglich

Verlängert - Betreuungsangebote nur im Notfall in Anspruch nehmen

Der vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration vorerst nur bis zum 09.05.2021 vorgesehene Appell an die Eltern, Betreuungsangebote nur in Anspruch zu nehmen, wenn es absolut notwendig ist, wurde vorerst bis zum 30.05.2021 verlängert.

Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem Eltern- und Fachkraftbrief.

Radweg zwischen Hessisch Lichtenau-Retterode und Spangenberg-Schnellrode

Seit vielen Jahren besteht auf Seiten der Stadt Hessisch Lichtenau und der Stadt Spangenberg, unterstützt durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC), der Wunsch einer durchgängigen Radwegeverbindung zwischen dem Losse- und dem Fuldatal. Dafür ist ein Lückenschluss zwischen den Ortsteilen Retterode und Schnellrode notwendig.

 

Weiterlesen: Radweg zwischen Hessisch Lichtenau-Retterode und Spangenberg-Schnellrode

Annahmestelle für Baumschnitt wird am 20. März in Betrieb genommen

Anlässlich der kreisweiten Frühjahrsaktion zur Sammlung holziger Biomasse öffnen wir unsere Sammelstelle für Baum- und Strauchschnitt in Hessisch Lichtenau, Industriestraße 26 (neben Wendehammer ehemaliges Containerlager Autobahn).

Bürgerinnen und Bürger aller dem Zweckverband Abfallwirtschaft angeschlossenen Kommunen haben so die Möglichkeit, am Samstag, den 20. März, und am Samstag, den 27. März, jeweils von 9°° Uhr bis 13°° Uhr Baum- und Strauchschnitt, kostenfrei an dem eigens dafür eingerichteten Sammelplatz abzugeben. Diese Möglichkeit wird zukünftig jeweils im Frühjahr und Herbst kreisweit bestehen.

 

Weiterlesen: Annahmestelle für Baumschnitt wird am 20. März in Betrieb genommen

Information über Zuständigkeit, Erreichbarkeit und Antragstellung beim Hessischen Amt für Versorgung und Soziales Kassel

Im Namen des Hessischen Amt für Versorgung und Soziales in Kassel wird Folgendes veröffentlicht:

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
leider können die Termine für Außensprechtage im Jahr 2021 aufgrund der Covid-19-Pandemie noch nicht geplant und bekannt gegeben werden. Damit Sie sich vor Ort bestens informieren können, haben wir für Sie eine kleine Übersicht über die Zuständigkeit, Erreichbarkeit und Antragsstellungsmöglichkeiten zusammengestellt:

Weiterlesen: Information über Zuständigkeit, Erreichbarkeit und Antragstellung beim Hessischen Amt für...

Hilfe für die Steuererklärung - Deutsche Rentenversicherung


FRANKFURT AM MAIN. Immer mehr Rentnerinnen und Rentner sind inzwischen
verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Die Deutsche
Rentenversicherung stellt ihnen auf Wunsch kostenlose Bescheinigungen
aus, die beim Ausfüllen der Steuervordrucke helfen. Diese enthalten alle
steuerrechtlich relevanten Beträge mit Hinweisen, in welchen Zeilen die
Werte eingetragen werden können.

Weiterlesen: Hilfe für die Steuererklärung - Deutsche Rentenversicherung

Förderprogramm STARKES DORF - Wir machen mit!

Das Förderprogramm STARKES DORF – Wir machen mit! geht in die vierte Runde. Seit Januar 2021 können wieder Anträge gestellt werden. Gefördert werden Maßnahmen (Kleinprojekte), die den gesellschaftlichen Zusammenhalt eines Ortes bzw. eines Ortsteils stärken, den Zusammenhalt der Generationen fördern und die Lebens- und Aufenthaltsqualität dörflicher Zentren verbessern. Der jeweilige Zuschuss bewegt sich zwischen 1.000 Euro und 5.000 Euro. Das Projekt muss noch im Jahr 2021 abgeschlossen werden. Das Programm ist als Wettbewerb konzipiert, um den sich Vereine, Verbände, Freiwilligenagenturen sowie gemeinnützige Organisationen und private Initiativen mit gemeinnützigem Träger bewerben können.

Die Antragstellung erfolgt online unter https://staatskanzlei.hessen.de/starkes-dorf-wir-machen-mit

Flyer Starkes Dorf

Förderrichtlinie Starkes Dorf - Wir machen mit

Verwendungsnachweis

Spielplatz Föhren freigegeben

Spielplatz Foehren 1

Der neue Spielplatz in Föhren ist ab sofort für die Nutzung freigegeben. Zwar sind noch vereinzelte Restarbeiten zu erledigen, die witterungsbedingt mit der Einsaat des Rasens im Frühling erfolgen werden, bevor die hochoffizielle Eröffnung mit allen Beteiligten stattfinden kann. Aber nach der erfolgten Aufstellung der neuen Spielgeräte wollen die Kinder natürlich nicht monatelang warten, sondern endlich ihren neuen Spielplatz auch nutzen. Daher hat der Bauhof mit Häckselmaterial provisorische Wege zwischen den Spielgeräten angelegt, so dass nun die Zeit ohne Spielplatz in Föhren vorbei ist. Herzlichen Dank allen, die mit ihrer Unterstützung dazu beigetragen haben.

Michael Heußner
Bürgermeister 

Weiterlesen: Spielplatz Föhren freigegeben

Hallenbad weiterhin geschlossen!

Der Wittich-Verlag hat in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes einen nicht von uns eingereichten Beitrag veröffentlicht.
Leider muss das Hallenbad weiterhin gemäß Verordnung des Landes geschlossen bleiben.

hallenbad wittich

Ehrenbrief des Landes Hessen für Volker Braun

Ehrenbrief Volker Braun

Herrn Volker Braun, Gründungsmitglied der SuchHundeStaffel Werra-Meißner e. V., wurde am Freitag, den 23. Oktober 2020 im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins von Bürgermeister Michael Heußner der Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht.

Weiterlesen: Ehrenbrief des Landes Hessen für Volker Braun

Verlosung der Baugrundstücke im III. Bauabschnitt des Baugebietes „Auf dem Roten Lande“ erfolgt

Verlosung 1

Mit dem Ausbau der Hegelstraße im III. Bauabschnitt des Neubaugebietes „Auf dem Roten Lande“ in Hessisch Lichtenau wurden in diesem Jahr elf neue Bauplätze für die Errichtung von Einzel- und Doppelhäusern zur Wohnnutzung geschaffen.

Da in diesem Gebiet die Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken die Zahl der verfügbaren Bauplätze deutlich überstieg, hat sich die Stadt dazu entschieden, die Grundstücke im Losverfahren zu vergeben, um eine gerechte Vergabe zu gewährleisten.

Weiterlesen: Verlosung der Baugrundstücke im III. Bauabschnitt des Baugebietes „Auf dem Roten Lande“ erfolgt

Neue Feuerwehrfahrzeuge in Dienst gestellt

Feuerwehrfahrzeuge

Mit Blaulicht und Martinshorn fuhren am Freitag, 16. Oktober 2020 gleich drei nagelneue Feuerwehrfahrzeuge auf das Gelände des Feuerwehrstützpunktes Hessisch Lichtenau ein. Der Anlass war jedoch keineswegs eine Einsatzlage auf dem Stützpunkt, sondern ein erfreulicher – die Fahrzeuge wurden offiziell an die Feuerwehr der Kernstadt übergeben.

Weiterlesen: Neue Feuerwehrfahrzeuge in Dienst gestellt