Pressemitteilung

Sonderimpfungen für Schülerinnen und Schüler von 16 – 18 Jahren


Mitzubringen sind das von einem Erziehungsberechtigten unterschriebene Aufklärungsmerkblatt und der Einwilligungsbogen, sowie eine Fotokopie des Personalausweises des Erziehungsberechtigten. Das Aufklärungsmerkblatt und der Einwilligungsbogen zum mRNA-Impfstoff von BioNTech kann von der Startseite der Homepage des Werra-Meißner-Kreises (www.werra-meissner-kreis.de)
heruntergeladen werden. Zeitgleich können sich noch nicht geimpfte erwachsene Begleitpersonen mit dem Einmal-Impfstoff
Jansen von Johnson&Johnson impfen lassen. Das Angebot gilt bis auf Widerruf, solange der Vorrat reicht.